Uckermark Guide

Pressemitteilung vom 28.11.2022

Der Uckermark Guide ist endlich wieder da Das vielfältige Angebot der Region auf 220 Seiten entdecken, erleben, genießen 

Auf 220 Seiten gibt der Uckermark Guide einen Überblick darüber, was der Landkreis im Norden Brandenburgs an Vielfalt zu bieten hat. Die handliche Broschüre hat eine Auflage von 15.000 Stück und ist ab sofort kostenlos in Tourist-Informationen, Rathäusern, Kultur- und Freizeiteinrichtungen, Gaststätten und Hotels erhältlich. Viele Texte sind neben Deutsch in Englisch und Polnisch verfasst, so dass sich auch internationale Besucher auf Uckermark-Tour begeben können. Wer es lieber digital mag, kann den Guide hier auch bequem im Netz durchblättern. Herausgeber ist das ICU Investor Center Uckermark mit seinem Regionalmarken-Management zu denen die Premium-Partner Landkreis Uckermark, UDG Uckermärkische Dienstleistungsgesellschaft, tmu Tourismus Marketing Uckermark und Sparkasse Uckermark zählen. 

Die Uckermark ist in den letzten Jahren weiter aufgeblüht und für zahleiche Menschen zu einem wahren Sehnsuchtsort geworden. Viele neue Unternehmen und Begegnungsorte sind entstanden, die die Region weiter bereichern. Der Uckermark Guide gibt einen Einblick in die Bereiche regionale Produkte, Gastronomie, Übernachtungsmöglichkeiten und Gesundheit- und Wellnessangebote. Darüber hinaus findet man darin auch Tipps für Ausflüge, Freizeit und Kultur oder Sehenswürdigkeiten in den jeweiligen Städten und Kommunen. So gesehen ist das Büchlein nicht nur eine Orientierung für Bewohner und Gäste, sondern auch ein Nachschlagewerk für alle, die sich für die Entwicklung der Region begeistern. 

»Unser Guide zeigt interessante Angebote in der Uckermark und die Menschen, die dahinterstehen.«, erklärt Anja Voparil, Managerin der Regionalmarke Uckermark. »Eine Vielzahl unserer Regionalmarkenpartner:innen sind im Heft vertreten und zeigen den Lesern und Leserinnen wie und wo sie in der Region tätig und wirksam sind.« Darunter zum Beispiel Perlen wie der monatliche Supper Club @Dreesch7 bei Prenzlau, die Manufaktur der Eis-Weberei in Schönfeld, der Laden Uckerose in Templin oder der Regionalladen Angermünde. 

Wer hier nun neugierig wird, was genau sich hinter den teils klangvollen Namen verbirgt, dem sei der Uckermark Guide wärmstens empfohlen. Denn hier erfährt man noch viel mehr als nur Adresse und Öffnungszeiten, auch die eine oder andere Hintergrund-Anekdote wird zum Besten gegeben. 

»»» Hier gehts direkt zum Uckermark-Guide

→ Zurück

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.